Gunter Hemmel, Dipl.-Ing.
Gunter Hemmel, Dipl.-Ing. - Gesellschafter, Geschäftsführer Entwicklungs GmbH
Iris Hemmel
Iris Hemmel - Gesellschafterin

Geschäftsführung

Aus kleinsten Anfängen ist im Jahre 1977 unter der Geschäftsführung von Gunter und Iris Hemmel einer der bedeutendsten Avionikbetriebe Europas entstanden. 

Flexibilität und Innovation - dies war seit jeher die Philosophie der Geschäftsleitung und das Erfolgsrezept des Unternehmens. 

Dipl.-Ing. Gunter Hemmel absolvierte in München sein Studium der Nachrichtentechnik und entdeckte schon in jüngsten Jahren seine Faszination für das Fliegen. Als LBA- und EASA lizenzierter Inspektor und Pilot für ein- und mehrmotorige Flugzeuge befasst er sich bereits seit 1970 mit Flugzeugelektronik und ist zusammen mit seiner Frau Iris Inhaber des Unternehmens.

Auftragsabwicklung

Kontaktaufnahme, Auftragsbearbeitung, Zollverfahren und Rechnungswesen - das engagierte Team unter der Leitung von Iris Hemmel ist der erste Ansprechpartner für Ihre Anliegen. Hier erhalten Sie Informationen zur Auftragsabwicklung und Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen technischen Ansprechpartner in unserem Hause.

Werkstätten

Helmut Eckert - ein „Urgestein“ im Bereich der Avionik und Mitarbeiter der ersten Stunde - leitet mit seiner über 30-jährigen Berufserfahrung das Werkstatt-Team. Bei Wartung und Reparaturen über den gesamten Bereich der Avionik (COM, NAV, XPDR, DME, ADF, Autopilot, GPS, MFD, Radar etc.) steht Ihnen unsere hochqualifizierte und durch Werksschulungen stets auf dem neuesten Stand der Technik gehaltene Mannschaft immer gerne zur Verfügung.

Instrumente

Kurskreisel & Co. sind bei unserem Instrumenten-Team bestens aufgehoben. Kunden aus aller Welt schicken Horizonte, Höhenmesser, Kreiselinstrumente etc. zur Überholung und Reparatur an Heiko Dittmar und sein erfahrenes Team. Basierend auf einer über 20-jährigen Erfahrung können wir Ihnen einen Instrumenten Reparatur-Service aller namhaften Hersteller wie Honeywell, Sperry, Collins, MID-Continent, Sigma Tek, Edo - Aire etc. anbieten.

Außenstelle Egelsbach

Aus der Klaus Doelle GmbH entstand im Jahr 2012 eine EASA und FAA zugelassene Zweigstelle der Avionik Straubing Vertriebs- und Service GmbH, die Wartung, Reparaturen sowie Installationen über den gesamten Bereich der Avionik anbieten kann.

Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag:Hans-Fleissner-Str. 54
9:00 Uhr – 12:00 Uhr undD-63329 Egelsbach
13:00 Uhr – 17:00 UhrTel.: +49 6103-99573-12 
E-Mail: info@egelsbach.avionik.de

Seit Eröffnung unserer Zweigstelle am Verkehrslandeplatz Egelsbach im Jahre 2012, konnten die Kapazitäten und das Leistungsspektrum stetig erweitert werden.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit Diamond Aircraft Industries GmbH, zog unser Avionik-Team im Jahre 2014 in die Räumlichkeiten der Fa. Diamond ein.
Durch die räumliche Nähe und die eng verknüpften Arbeitsabläufe ist ein lückenloser und unkomplizierter Service möglich.
Neben Avionikreparaturen und -nachprüfungen sollen auch Installationen von Avionikgerät den Service abrunden.
Um zusätzliche Standzeiten bei einem Triebwerk-/Zellenbetrieb zu ersparen, kann Diamond Aircraft Industries Deutschland GmbH auch diesen Part übernehmen.
Wir freuen uns mit Diamond Aircraft Industries Deutschland GmbH einen starken und kompetenten Partner zu haben, um die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich abzudecken.

Geräteentwicklung

Entwicklung von Geräten sowie Zertifizierung nach ETSO-/TSO-/MIL-Standard - dies alles gehört zum Repertoire der Abteilung Geräteentwicklung unter der Leitung von Gunter Hemmel. Unser Team besteht aus erfahrenen Spezialisten in den Bereichen Konstruktion, Hardwareentwicklung nach RTCA DO-254 und Softwareentwicklung nach RTCA DO-178. Das mit Klima- sowie Salzsprühkammer, Shaker, Zentrifuge und vielen anderen Testgeräten ausgerüstete Labor deckt alle gängigen Environmental Tests nach RTCA DO-160 und MIL-STD-810 ab. Die NVIS-Nachweisführung nach MIL-STD-3009 rundet das Angebot ab. Wir begleiten Sie von der Anfrage über die Prototypenfertigung bis hin zum komplett zertifizierten Gerät.

Produktion

Die Kompetenz der Avionik Straubing Produktionsabteilung konzentriert sich im Wesentlichen auf den Musterbau im Prototypen- und Vorserienbereich sowie die Serienfertigung im Kleinserienbereich. 

Neben eigens entwickelten Produkten bieten wir auch die Produktion elektronischer und elektrischer Baugruppen sowie die dazugehörige Materialbeschaffung gemäß genehmigter Herstellungsunterlagen an.

Lückenlose Rückverfolgbarkeit der einzelnen Bauteile sowie ausgewogene Produktionsdokumentation sind feste Bestandteile eines aktiven Qualitätsmanagements. 

Supplemental Type Certificate / Minor Change

Jeder Um- oder Einbau der elektronischen Anlage eines LFZ muss nach den EASA Richtlinien als kleine oder große Änderung mit einem STC (Supplemental Type Certificate) zertifiziert werden. Wir erhielten als einer der ersten Entwicklungsbetriebe der General Aviation unsere behördliche Zulassung und können somit auf eine lange Tradition unserer Entwicklungstätigkeit zurückblicken. Hunderte von Zulassungen vom einfachen ELT bis zum kompletten Glascockpit sind ein Beweis für unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Behörden im Dienst für unsere Kunden.

Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung hat in der Luftfahrt die höchste Priorität. Um die internen Abläufe, Prozessoptimierung sowie die Übereinstimmung mit dem geltenden Luftrecht kümmert sich Wolfgang Knott mit seinem Team. Durch interne Schulungen und Audits wird das stets hoch angesetzte Level unseres Qualitätsmanagements überprüft und optimiert.